Weiterführende Informationen

Sie möchten mehr zum cPass-Test wissen?

Diese Seite dient vor allem der Aufklärung von Endverbrauchern rund um cPass und die Möglichkeiten dieses Testverfahrens.

Sie sind im medizinischen Bereich tätig und möchten sich weitergehend informieren, um z.B. alle Fragen Ihrer Patienten zufriedenstellend beantworten zu können?

Das ist cPass auf einen Blick:

Voraussetzungen

Der cPass-Test kann mit Serum oder Plasma in jedem Fachlabor durchgeführt werden.

Testablauf

cPass funktioniert im ELISA-Format. In einem standardisierten Verfahren können bis zu 92 Bestimmungen durchgeführt werden.

Spezifikation

Bei der Bestimmung mit dem bisherigen Goldstandard Plaque-Reduktions-Neutralisationstest (PRNT) als Referenzmethode zum cPass-Test wurden eine Spezifität von bis zu 100 % und Sensitivität von bis zu 99 % gemessen.

Chancen

Dank cPass lassen sich neutralisierende Antikörper auf SARS-CoV-2 sicher nachweisen. So lässt sich schnell und ohne hohen Kosten- und Laboraufwand eine Aussage darüber treffen, ob für den Patienten eine Chance auf Schutz vor einer COVID-19-Infektion besteht.

medac ist Ihr zuverlässiger Partner in der Diagnostik. Erfahren Sie auf unserer Seite mehr zu cPass:

Jetzt mehr lesen